Fotografie Kurse

Neuer Dunkelkammer-Kurs im April 2017


Wer war noch nicht in der Dunkelkammer?
Ich biete Euch Gelegenheit dazu!
Wer nicht unbedingt ängstlich ist und bei Rotlicht sehen kann, ist schon mal geeignet für die magischen Momente, die ich schon jetzt versprechen kann...

Aber zuerst einmal keine Panik, die Dunkelkammer mag so etwas Geheimnisvolles haben, mit Sicherheit! Gefährlich ist das Tun in der Kammer nicht, jedenfalls hab ich all die Jahre keinen Schaden davon getragen.

Ich biete Euch wieder einen Workshop an, der das Vergrößern von Schwarz-Weiß- und Farbbildern beinhaltet. Wer noch nie mit den Techniken der Dunkelkammer zu tun hatte, wird mit Sicherheit begeistert sein, an dem, was sich in der Entwicklerschale tut, und natürlich vom fertigen Foto.

Das Erlernen grundhafter Techniken des Vergrößerns steht als Ziel jetzt schon fest...
Wir werden speziell dem Farbvergrößeren besondere Aufmerksamkeit schenken wollen, weil... die Welt ist bunt!

Die Prozesse sind nicht schwierig, vielleicht etwas Fingerspitzengefühl und gutes Farbsehen. Freilich sind die Verfahrenstechniken heute vielleicht nicht mehr gefragt, da ja die meisten Menschen digitale Medien benutzen. Dafür aber erlernen wir sozusagen fotografisches Handwerk von unschätzbarem Wert. Das Erlebnis Dunkelkammer als solches wird sich vielleicht als Begeisterung für die analoge Fotografie weiter entwickeln...

Hier die Daten:
Wann?:  Anreise am Samstag 22. April 2017, 9.00 Uhr. Am 23. April 2017 ( Sonntag) ebenfalls 9.00 Uhr. Dauer bis jeweils gegen 17.00 Uhr
Wo?: In 04741 Gleisberg, Kreis Mittelsachsen,           Wetterwitzer Straße 7
Wieviel?: Pro Person 125 Euro, mit Übernachtung vor Ort 150 Euro (alle Materialwerte einbezogen). Die Bezahlung erfolgt zu Kursbeginn bar.

Versorgung: Selbstversorgung. Bin aber gern bereit einen Teil an Rohkost beizusteuern.
Anmeldung: jtw@mail.de ab sofort
Anmeldeschluß: 10. April 2017
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Ich bestätige jede Anmeldung schriftlich via Mail.

Weitere Fragen auch gern per Mail.


Euer Uwe Reinwardt